KoFoBis - Koblenzer Forum für Business Software    
 
 
  Suche:

Sponsoren und Partner:

  IT.Stadt Koblenz

 IHK Koblenz

 
  

  
Koblenzer Forum für Business Software (KoFoBiS)




Das letzte Koblenzer Forum für Business Software (KoFoBiS) fand am 12. April 2011 an der Universität in Koblenz statt.

Das Koblenzer Forum für Business Software (KoFoBiS) ist eine Plattform für den Austausch von Experten- und Anwenderwissen über betriebswirtschaftliche Software. Anwender von Business Software berichten aus erster Hand über ihre Erfahrungen bei der Einführung und Nutzung ihrer Systeme und deren Vernetzung. Die Veranstaltung richtet sich an aktuelle und künftige Anwender von Business Software, an Betreiber von Business-Software-Lösungen sowie an Berater und andere Informationsmittler.

Im Jahr 2011 fokussierte die Veranstaltung am Vormittag auf ERP-/CRM-Systeme. Der Nachmittag hatte den Fokus kollaborative Technologien (Enterprise 2.0). Die Veranstaltung zeigte acht gelungene Unternehmensbeispiele für die aktive Begegnung der Herausforderungen für diese unterschiedlichen Softwaregattungen.


Um einen Eindruck zu dieser Veranstaltung zu vermitteln, haben wir einige Impressionen (Fotos) zur Veranstaltung für Sie zusammengestellt.


Fokusthema: "
Wettbewerbsfaktor Business Software"


Feierliche Eröffnung des weltweit ersten University Competence Centers (UCC) for Collaborative Technologies powered by IBM (UCC-CT)

Ca. 100 Gäste feierten mit uns die Eröffnung des UCC-CT mit einer spannenden Keynote zum Thema Collaborative Technologies, Grußworten von hochgestellten Persönlichkeiten und einer kontroversen Podiumsdiskussion zum Thema Social Business.


Highlights im Jahr 2011:
  • 8 konkrete Unternehmensbeispiele zu Erfolgsfaktoren beim Einsatz von Business Software
  • Beispiele aus diversen Branchen
  • Beschreibung des konkreten Nutzens, der aus dem Einsatz von Business Software erzielt wird
  • Feierliche Eröffnung des weltweit ersten University Competence Centers (UCC) for Collaborative Technologies powered by IBM (UCC-CT)
  • Keynote zum Thema Enterprise 2.0 von Prof. Dr. Susan Williams
  • Podiumsdiskussion zum Thema Social Business mit Social Media Enthusiasten und Kritikern.

Business Software und Social Media unterstützen die Speicherung und den Zugriff auf Mitarbeiterexpertise sowie Know-how zu betrieblichen Funktionen und Prozessen, das heute in Unternehmen nicht effizient genutzt wird. Problem ist hierbei in der Regel nicht die Software sondern das Wissen über deren Verfügbarkeit und deren effektive Nutzung. KoFoBiS schließt diese Wissenslücken, indem die Veranstaltung ein Forum für die Vermittlung von Wissen über den Umgang mit Business Software schafft. An dieser Veranstaltung werden keine bloßen Marketingversprechen zu Softwaresystemen abgegeben sondern es werden konkrete Erfahrungen aus erster Hand von Anwendern vermittelt. Die Softwareanbieter sind auf die Rolle als Finanz- und Themengeber beschränkt.

Viele der heutigen Unternehmensleistungen sind nur durch den Einsatz leistungsfähiger Business Software möglich. Aber welchen Anteil hat die Software wirklich am Unternehmenserfolg und wie kann man diesen Erfolg messen und dauerhaft sicherstellen? Business Software durchläuft Lebensphasen von der Auswahl, über die Einführung, den laufenden Betrieb bis zum Entscheid für ein Update oder eine Ablösung. Dabei ist es in allen Phasen wichtig, neben den Kosten auch den Nutzen einer Applikation aufzuzeigen. An der Veranstaltung beschreiben die Verantwortlichen für die Einführung von ERP- und CRM-Systemen sowie Social Media Tools nach der bewährten eXperience Methode, in welchen Bereichen sie konkreten Nutzen aus dem Einsatz ihrer Business Software erzielen.

Programmkonzept
In den moderierten Sessions werden mehrere Fallstudien zu konkreten Unternehmenslösungen von den Projektverantwortlichen im Dialog mit Hochschulvertreter vorgestellt. In jeder Session gibt es am Ende eine Podiumsdiskussion mit den Referenten, in der das Publikum seine individuellen Fragen platzieren kann. Die Sessions sind spezifisch auf konkrete Branchen und spezialisierte Unternehmensfunktionen ausgerichtet, was sie sehr interessant für das entsprechende Fachpublikum macht. Mit dieser Fokussierung wird Tiefe statt Breite in der Themenbehandlung erzielt. Der zentrale Networking Lunch dient den ca. 120 Teilnehmern zur Diskussion und zum Ideenaustausch. In der Keynote wird das Fokusthema Social Business wissenschaftlich beleuchtet. Unter der Anleitung eines fachkundigen Moderators stellen sich abschließend Experten für Social Business in einer Podiumsdiskussion dem Dialog über aktuelle Chancen und Herausforderungen.

KoFoBiS: "IT-Wissen durch Erfahrung"
Im Vorfeld der Veranstaltung werden Fallstudien mit der bewährten eXperience-Methodik aufgenommen. eXperience steht für die seit vielen Jahren praktizierte Methode des Competence Center E-Business Basel, authentisches Wissen rund um E-Business und IT-Management zu vermitteln. Der Kern besteht in der Aufbereitung empirischer Best Practice Lösungen nach einem theoretisch fundierten Raster. Der Output erfolgt in Form einer Buchpublikation, durch die Veröffentlichung in der Online-Fallstudiendatenbank eXperience sowie durch Präsentationen an verschiedenen Veranstaltungen.



In unserem Archiv finden Sie die Eindrücke zu den letztjährigen Veranstaltungen:

Möchten Sie Sponsor oder Partner für KoFoBiS werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter info@bas.uni-koblenz.de.


© 2004-2014 Impressum info@bas.uni-koblenz.de   last update: 16.5.2011